Anzeige

Sa, 09.11.
0355 – 0525

HR

Schwarzwaldliebe

Liebesfilm, Deutschland 2009

Elisabeth von Holbach ist eine brillante Rechtsanwältin, die mit harten Bandagen kämpft. Bevor sie endgültig die Führung in der renommierten Stuttgarter Kanzlei ihres Vaters Max übernehmen soll, reist Elisabeth im Auftrag eines finanzkräftigen Mandanten in den Schwarzwald, um den unwilligen Bauern Karl Lindner zum Verkauf seines Hofs zu überreden, der einer riesigen Rennstrecke Platz machen soll. Elisabeths Fahrt aufs Land endet zunächst in einem Straßengraben, aus dem sie ausgerechnet Karl Lindner mit seinem Traktor zieht. Unter einem Vorwand quartiert Elisabeth sich im Gästezimmer seines Hofs ein. Vom ersten Moment an herrscht eine seltsame Anziehung zwischen den beiden. Elisabeth gerät in einen schweren Gewissenskonflikt: Auf der einen Seite findet sie heraus, dass auf dem Hof ein hoher Kredit lastet, und leitet alles in die Wege, um Karl damit unter Druck zu setzen. Andererseits stellt sie zu ihrer eigenen Überraschung fest, wie sehr das Leben und die Arbeit auf dem Land sie erfüllen. Immer stärker fühlen sie und Karl sich zueinander hingezogen - und plötzlich ist es Liebe. Hin- und hergerissen beschließt Elisabeth, Karl endlich die Wahrheit zu sagen und ihm bei der Rettung seines Hofs zu helfen. Damit gerät sie jedoch erst recht zwischen die Fronten. Während Karl sich enttäuscht von ihr abwendet, denkt Elisabeths Vater gar nicht daran, den einträglichen Auftrag seines Mandanten einfach sausen zu lassen.

Weitere Ausstrahlungstermine

Freitag 08.11. 14:30 Uhr
HR

Personen

Besetzung Claudine Wilde Elisabeth von Holbach
Timothy Peach Karl Lindner
Siegfried Rauch Franz Lindner
Barbara Focke Gertrude Lindner
Kim Fisher Margit Preiss
Max Gertsch Daniel Kerner
Walter Kreye Max von Holbach
Max Herbrechter Hans Eisner
Uwe Wilhelm
Horst Krebs Tierarzt
Pia Ampaw Dr. Swami
Regie Uwe Wilhelm
Drehbuch Uwe Wilhelm
Kamera Martin Gressmann
Musik Reinmar Henschke

Hintergrund

"Schwarzwaldliebe", ein romantischer Liebesfilm von Erfolgsautor Uwe Wilhelm, erzählt von einer Frau, die ihr persönliches Glück an einem Ort findet, an dem sie es nie erwartet hätte.