Anzeige

Sa, 23.05.
0950 – 1005

KIKA

Anna und die Haustiere
Hunde Einmaleins

Folge 86

Tiere, Deutschland 2014

Hunde Einmaleins Es gibt fast 11 Millionen Hunde in Deutschland. Wenn man nicht selber einen daheim hat, begegnet man bestimmt dem ein oder anderen beim Gassi gehen. Aber Hunde richtig zu verstehen und einzuschätzen, ist gar nicht immer so einfach. Deswegen lernt Tierreporterin Anna heute die wichtigsten Grundlagen- sozusagen das Hundeeinmaleins-, die für ein sicheres und liebevolles Miteinander von Hund und Mensch wichtig sind. Anna mag Hunde sehr gern, doch es gibt auch Menschen, die sich vor Hunden fürchten. So auch Jenny, die von einem fremden Hund gebissen wurde. Hundeexpertin Isabel zeigt den beiden, wie sie sich richtig verhalten, wenn ihnen im Park ein fremder Hund begegnet. Das hilft Jenny, ihre Angst vor Hunden zu überwinden. Doch auch zuhause, mit dem eigenen Hund, kann es gefährliche Situationen geben. Isabel zeigt Anna, worauf sie achten muss, wenn der Hund schläft oder frisst. Und auch wenn man mit seinem Hund spielt oder kuschelt, gibt's ein paar Regeln.

Personen

Drehbuch Katharina Brackmann
Kamera Matthias Kraus
Musik Harald Reitinger, Uli Fischer, Manuel Weber, Benni Freibott
Produzent Text+Bild Medienproduktion GmbH im Auftrag des BR

Hintergrund

Nicht nur in freier Wildbahn, auch bei uns zu Hause leben spannende Tiere, die für die meisten Kinder während des Heranwachsens enorm wichtig sind: ihre Haustiere. Daher gibt es nun zusätzlich zu den wilden Tieren die Line Extension "Anna und die Haustiere". Hinter jeden dritten Haustüre in Deutschland lebt ein Haustier. Über 31 Millionen Hunde, Katzen, Mäuse, Vögel sind Freund, Partner, Tröster, Spielgefährte oder Kuscheltier. Dabei eignet sich nicht jedes Tier zum Kuscheln und zum Spielen. "Anna und die Haustiere" will Lust machen auf das Zusammenleben mit dem Tier, aber auch Verantwortungsbewußtsein entwickeln. Nicht nur in freier Wildbahn, auch bei uns zu Hause leben spannende Tiere, die für die meisten Kinder während des Heranwachsens enorm wichtig sind: ihre Haustiere. Daher gibt es nun zusätzlich zu den wilden Tieren die Line Extension "Anna und die Haustiere". Hinter jeden dritten Haustüre in Deutschland lebt ein Haustier. Über 31 Millionen Hunde, Katzen, Mäuse, Vögel sind Freund, Partner, Tröster, Spielgefährte oder Kuscheltier. Dabei eignet sich nicht jedes Tier zum Kuscheln und zum Spielen. "Anna und die Haustiere" will Lust machen auf das Zusammenleben mit dem Tier, aber auch Verantwortungsbewußtsein entwickeln.

Weitere Episoden

Donnerstag 21.05. 05:30 Uhr
Das Erste
Anna und die Haustiere
Minischwein 
S00E04 In der Mediathek?
Samstag 23.05. 07:35 Uhr
Das Erste
Anna und die Haustiere
Süßwasserfische 
S00E14 In der Mediathek?
Samstag 23.05. 09:50 Uhr
KIKA
Anna und die Haustiere
Hunde Einmaleins 
S00E86
Samstag 30.05. 07:35 Uhr
Das Erste
Anna und die Haustiere
Mops 
Folge 42
Samstag 30.05. 09:50 Uhr
KIKA
Anna und die Haustiere
Deutsches Reitpony 
S00E83
Samstag 30.05. 17:00 Uhr
BRF
Anna und die Haustiere
Esel 
S00E25
Samstag 06.06. 07:35 Uhr
Das Erste
Anna und die Haustiere
Frettchen 
S00E17
Samstag 06.06. 09:50 Uhr
KIKA
Anna und die Haustiere
Pomeranian 
Folge 94
Samstag 06.06. 17:00 Uhr
BRF
Anna und die Haustiere
Degu 
S00E23
Samstag 13.06. 07:35 Uhr
Das Erste
Anna und die Haustiere
Degu 
S00E23
Samstag 13.06. 09:50 Uhr
KIKA
Anna und die Haustiere
Vogelspinne 
S00E14
Samstag 13.06. 17:00 Uhr
BRF
Anna und die Haustiere
Taube 
S00E50
Samstag 20.06. 07:35 Uhr
Das Erste
Anna und die Haustiere
Axolotl 
S00E90
Samstag 20.06. 09:50 Uhr
KIKA
Anna und die Haustiere
Jack Russell Terrier 
S00E91
Samstag 20.06. 17:00 Uhr
BRF
Anna und die Haustiere
Alpaka 
Folge 58