Anzeige

Di, 30.06.
2015 – 2215

RTLZWEI

Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?
Die Zwangsräumung

Folge 24

Dokumentation, Deutschland 2019

Für Theo (58) und Margret (61) beginnt der Tag, wenn die meisten noch schlafen. Mitten in der Nacht trägt das Paar Zeitungen aus, anschließend arbeitet Theo trotz gesundheitlicher Beschwerden tagsüber noch als Hausmeister. Das Ehepaar schuftet hart, doch das Geld reicht nicht aus - im Gegenteil: Das Amt muss das karge Einkommen der beiden sogar noch aufstocken.

Originaltitel: Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?

Weitere Ausstrahlungstermine

Donnerstag 02.07. 00:10 Uhr
RTLZWEI

Hintergrund

Mehr als zwölf Millionen Menschen in Deutschland sind von Armut bedroht, mehr als vier Millionen leben von Hartz IV. Viele arbeiten hart und müssen dennoch jeden Cent zweimal umdrehen. Andere drehen sich morgens lieber selbst nochmal um, statt zur Arbeit zu gehen. Die Dokumentation "Armes Deutschland" begleitet Menschen, die am Rande der Armutsgrenze leben - und zeigt ihren grundlegend unterschiedlichen Umgang mit ihrer Situation.

Weitere Episoden

Dienstag 30.06. 20:15 Uhr
RTLZWEI
Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?
Die Zwangsräumung 
S00E24 In der Mediathek?
Donnerstag 02.07. 00:10 Uhr
RTLZWEI
Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?
Die Zwangsräumung 
S00E24 In der Mediathek?
Dienstag 07.07. 20:15 Uhr
RTLZWEI
Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?
25 
S00E25
Donnerstag 09.07. 00:15 Uhr
RTLZWEI
Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?
25 
S00E25