Anzeige

Fr, 17.02.
2015 – 2225

RTL II

21 Jump Street

Actionkomödie, USA 2011

Die beiden Nachwuchs-Polizisten Schmidt und Jenko kennen sich schon seit ihrer gemeinsamen Zeit auf der Highschool. Da sie es mit den Vorschriften nicht immer genau nehmen, werden sie zu einer geheimen Spezialeinheit namens "21 Jump Street" strafversetzt. Ihr neuer Auftrag: Sie sollen undercover an ihrer alten Schule ermitteln, wo seit einiger Zeit eine gefährliche Droge im Umlauf ist. Erschwerend kommt hinzu, dass die Identitäten der beiden Polizisten getauscht wurden. Der coole Sportler Jenko soll in einem Chemiekurs ermitteln, während der ehemalige Streber Schmidt die Teilnehmer eines Schauspielkurses aushorchen soll. Schon bald müssen Schmidt und Jenko feststellen, dass sich seit ihrer eigenen Schulzeit einiges verändert hat.

Originaltitel: 21 Jump Street

Weitere Ausstrahlungstermine

Samstag 18.02. 17:55 Uhr
RTL II

Personen

Besetzung Jonah Hill Schmidt
Channing Tatum Jenko
Brie Larson Molly Tracey
Dave Franco Eric Molson
Rob Riggle Mr. Walters
DeRay Davis Domingo
Ice Cube Capt. Dickson
Dax Flame Zack
Chris Parnell Mr. Gordon
Ellie Kemper Ms. Griggs
Regie Phil Lord, Christopher Miller
Drehbuch Michael Bacall

Hintergrund

Mit ihrer mehr auf respektlosem Humor als auf Action setzenden Neuauflage der 80-Jahre-Kultserie "21 Jump Street" landete das Regie-Duo Phil Lord und Chris Miller ("Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen", "The Lego Movie") einen Volltreffer. Die Hauptrollen der jugendlich aussehenden Cops übernahmen Channing Tatum und Jonah Hill, der auch am Drehbuch mitarbeitete. In einer witzigen Gastrolle glänzt Johnnie Depp, dessen Karriere vor 30 Jahren in dem TV-Serienklassiker ihren Anfang nahm. "21 Jump Street" verzeichnete einen enormen Erfolg an den Kinokassen. Kein Wunder also, dass zwei Jahre später mit "22 Jump Street" eine nicht weniger erfolgreiche Fortsetzung in den Kinos startete. Für 2017 ist ein weiteres Sequel namens "MIB 23" geplant. Darin erhalten die Cops der Jump Street auf der Jagd nach Aliens Unterstützung von den "Men In Black".