Anzeige

Fr, 07.12.
0125 – 0150

National Geographic

Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke

Folge 7

Wissenschaft, Großbritannien 2013



Originaltitel: Science of Stupid

Weitere Ausstrahlungstermine

Freitag 07.12. 01:05 Uhr
National Geographic
Freitag 07.12. 01:05 Uhr
National Geographic
Freitag 07.12. 01:25 Uhr
National Geographic
Sonntag 09.12. 01:05 Uhr
National Geographic
Sonntag 09.12. 01:05 Uhr
National Geographic
Sonntag 09.12. 01:30 Uhr
National Geographic
Sonntag 09.12. 01:30 Uhr
National Geographic
Sonntag 09.12. 01:55 Uhr
National Geographic
Sonntag 09.12. 01:55 Uhr
National Geographic
Sonntag 09.12. 02:15 Uhr
National Geographic
Sonntag 09.12. 02:15 Uhr
National Geographic
Sonntag 09.12. 02:40 Uhr
National Geographic
Sonntag 09.12. 02:40 Uhr
National Geographic
Montag 24.12. 20:05 Uhr
National Geographic
Montag 24.12. 20:05 Uhr
National Geographic
Montag 24.12. 20:30 Uhr
National Geographic
Montag 24.12. 20:30 Uhr
National Geographic
Dienstag 25.12. 07:40 Uhr
National Geographic
Dienstag 25.12. 07:40 Uhr
National Geographic
Dienstag 25.12. 08:00 Uhr
National Geographic
Dienstag 25.12. 08:00 Uhr
National Geographic
Montag 07.01. 20:05 Uhr
National Geographic
Montag 07.01. 20:05 Uhr
National Geographic
Montag 07.01. 20:30 Uhr
National Geographic
Montag 07.01. 20:30 Uhr
National Geographic
Dienstag 08.01. 07:35 Uhr
National Geographic
Dienstag 08.01. 07:35 Uhr
National Geographic
Dienstag 08.01. 07:55 Uhr
National Geographic
Dienstag 08.01. 07:55 Uhr
National Geographic

Personen

Besetzung Dallas Campbell Host

Hintergrund

Das Leben schreibt die schönsten Geschichten _ und auch die verrücktesten Slapstick-Einlagen. Wie gut, wenn eine Kamera solche kuriosen Amateur-Stunts einfängt, die definitiv nicht zum Nachahmen geeignet sind. In "Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke" nimmt Dallas Campbell wieder die schrägsten Malheurs aller Zeiten unter die Lupe _ denn aus Fehlern lernt man bekanntlich am besten. Bis zu 60 Clips von Hobbyfilmern stehen pro Folge auf dem Programm. Anhand wissenschaftlich fundierter Analysen eruiert der Fernsehmoderator Schritt für Schritt, welche Dummheit dem Versagen vorausging. In Standbildern, Superzeitlupen und Animationen erklärt er detailliert, weshalb ein Scheitern jeweils unausweichlich war. Oftmals unterliegen die Ursachen einfachen physischen, chemischen oder biologischen Gesetzen, die konsequent missachtet wurden. Hauptdarsteller der spektakulären Pleiten, Pech und Pannen von Staffel 5 sind wie immer die unfreiwilligen Narren des Alltags _ Menschen, die sich meist überschätzen oder schlicht und ergreifend tollpatschig sind. Sei es beim Dreiradfahren, Bungeespringen oder Balancieren von Gegenständen: Selten gibt es so viel zu lachen und zu lernen wie bei "Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke".