Anzeige

Sa, 15.01.
0635 – 0700

rbb

Mena - Ein Schweizer Hirtenmädchen

Gesellschaft und Soziales, D 2012

Die elfjährige Mena Cadenazzi aus dem Schweizer Hospental lebt zusammen mit ihren Brüdern Mauro und Nando in einer typischen Wanderschäferfamilie. Immer im Frühling ziehen die Cadenazzis aus ihrer festen Wohnung in einen fahrbaren Wohnwagen, um ca. 1.300 Schafe über die saftigen Alpwiesen zu treiben. Für Mena und ihre Brüder gibt es dann immer viel zu tun. Am liebsten kümmert sich das Mädchen um die neuen Lämmer, die noch keine Wandererfahrung haben. Mena liebt das Leben auf der sommerlichen Alp und würde später gerne selbst so viele Schafe haben wie ihr Vater.

Personen

Von