Anzeige

Do, 23.06.
1655 – 1825

Heimatkanal

Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung

Komödie, Deutschland 1968

Die Großfamilie Pentecost lebt auf dem Land. Der Familienalltag zwischen Mutter May, Vater Jocelyn, Tante Marygold, dem eigenwilligen Großvater und dem Nesthäkchen Gaylord verläuft mit mal mehr, mal weniger großen Schwierigkeiten, als Gaylord aus heiterem Himmel in echte Gefahr gerät. Der zurückgebliebene Nachbarsjunge Willy beschuldigt ihn, ihm einen Briefbeschwerer gestohlen zu haben und trachtet Gaylord schließlich sogar nach dem Leben. - Großer Kinoerfolg mit brillanter Besetzung und einer unvergesslichen Filmmusik von James Last.

Personen

Besetzung
Gerd Vespermann
Rolf Zacher
Eva Lissa
Gerd Lohmeyer
Dinah Hinz
Archibald Eser
Gerlinde Locker
Peter Arens
Werner Hinz
Agnes Windeck
Regie Kurt Hoffmann
Autor Eric Malpass