Anzeige

Mi, 10.07.
2145 – 2315

ZDF

Muttertag (2) - Ein Taunuskrimi

TV-Kriminalfilm, Deutschland 2022

Die beiden Taunus-Ermittler Graf von Bodenstein und Pia Sander werden in ihrem neuesten Fall mit einem Serienmörder konfrontiert, der Frauen immer am Muttertag tötet. Kurz vor dem nächsten Muttertag liegen die Nerven der Ermittler blank. In Mammolshain im Taunus wird die Leiche des alten Theodor Reifenrath gefunden. Unfall oder Mord? Weil der Safe offen und leer ist, nehmen Pia Sander und Oliver von Bodenstein Ermittlungen auf. Im Hundezwinger vor dem Haus macht die Kommissarin eine grausige Entdeckung. Neben einem fast verhungerten Hund findet sie menschliche Knochen, unter der Erde verscharrt: Drei Frauenleichen werden von den Forensikern geborgen. Wer sind die ermordeten Frauen? Rita und Theodor Reifenrath, so stellt sich heraus, waren alles andere als liebevolle Pflegeeltern. Vor vielen Jahren verschwand Rita. Ihre Leiche wurde jedoch nie gefunden. Pia und Oliver konzentrieren sich auf die Pflegekinder, die inzwischen alle erwachsen sind und mitten im Leben stehen. Ramona und Sascha Lindemann, ein zwielichtiges Ehepaar, lenkt den Verdacht auf Fridtjof Reifenrath, den Enkel von Rita und Theo. Joachim Vogt, als Kind Fridtjofs bester Freund, scheint vom Ableben seines Pflegevaters schwer getroffen. Doch eine Verbindung zu den toten Frauen kann auch ihm nicht nachgewiesen werden. Zu einem Durchbruch bei den Ermittlungen und zu weiteren unaufgeklärten Mordfällen führt das auffällige Tötungsmuster: Offenbar handelt es sich um einen Serientäter, der immer am Muttertag mordet. Und der nächste Muttertag steht kurz bevor. Mit dem Verschwinden von Kim, Pias Schwester, wird die Kommissarin auch persönlich in den Fall gezogen. Die Spur des Täters führt Pia und Oliver immer wieder zur Villa der Reifenraths und den Geschehnissen, die die Pflegekinder traumatisierten.

Personen

Besetzung Annika Kuhl Pia Sander
Tim Bergmann Oliver von Bodenstein
Michael Schenk Kai Ostermann
Maria-Lou Sellem Dr. Nicola Engel
Daniela Holtz Kim Freitag
Thomas Unger Henning Kirchhoff
Andreas Lust Joachim Vogt
Max Hopp Fridtjof Reifenrath
Cornelius Obonya Claas Reker
Tobias Langhoff Sascha Lindemann
Claudia Geisler-Bading Ramona Lindemann
Imogen Kogge Rita Reifenrath
Sophie von Kessel Martina Siebert
Thomas Thieme Theodor "Theo" Reifenrath
Harald Krassnitzer Dr. Harding
Yolanda Schlagintweit Ramona Lindemann (11 Jahre)
Stephanie Lexer Ramona Lindemann (29 Jahre)
Sebastian Jehkul Claas Reker (28 Jahre)
Philipp M. Franck Claas Reker (15 Jahre)
Regie Felix Herzogenrath
Drehbuch Annika Tepelmann
Autor Nele Neuhaus
Kamera Felix Poplawsky
Musik Christine Aufderhaar
Andere Personen Schnitt: Vincent Assmann

Hintergrund

Nach dem gleichnamigen Roman von Nele Neuhaus